Der Lipödem Blog von Dr. Anna Theresa Bauer

Zellstudie „Single Cell Analyse“

Single Cell Analyse der Lipödem Zellen

Bauer A.T. et al.,

„Single cell analysis of lipedema cells“

Zielsetzung:

Tatsächlich bestehen Zellpopulationen aus mehreren Subpopulationen mit möglicherweise unterschiedlicher Funktionalität. Daher war unsere Hypothese, dass bei Lipödemen die Fettgewebe-Populationsökologie gestört sein könnte. Warum ist die Auflösung einzelner Zellen für die Studie unerlässlich? Weil es eine Population von Zellen mit zwei Untergruppen geben kann, die sich in der Expression nur eines Gens unterscheiden können. Das kann nicht durch Mittelwertbildung der Bevölkerung festgestellt werden. Zellen des selben Phänotyps können in Zustand und Funktion sehr unterschiedlich sein und benötigen daher eine Einzelzellenanalyse.

Methodik:

Bei dieser einzigartigen Technik wird jede einzelne Zelle des Fettgewebes gescreent und auf ihre genetische Information hin untersucht. Die Methodik ist aufwendig und es kann Jahre dauern bis alle Daten erfasst sind.

Ergebnisse:

Vorläufige Ergebnisse sind vorhanden, aber noch nicht publiziert. Die Publikation ist in Bearbeitung und wird zunächst in wissenschaftlichen Journalen veröffentlicht. Anschließend werde ich die Ergebnisse auf meiner Homepage zeigen.

Schlussfolgerung:

Eine Schlussfolgerung kann noch nicht vollzogen werden. Vorläufige Ergebnisse sind vorhanden, aber noch nicht publiziert. Die Publikation ist in Bearbeitung und wird zunächst in wissenschaftlichen Journalen veröffentlicht. Anschließend werde ich die Ergebnisse auf meiner Homepage zeigen.